Warenkorb Zur Kasse
Total 0 €

Suche

Vote & Win!

Glasbong mit Alushillum

Glasbongs mit Alushillum sind die optimalen Pfeifen für Leute, die sich dem Thema erst langsam annähern wollen. Diese Bongvariante ist auch eine sehr gute Option, wenn man bereits viel Zubehör für Acrylbongs mit Schraubshillum besitzt, und seine Köpfchen, Diffusoren etc. gerne weiter verwenden möchte.

Artikel

Heavy Glass Bong mit Glasperlenbesatz
Auswahl verfügbar
Heavy Glass Bong mit Glasperlenbesatz
10,88 € - 12,56 € *
apx. CHF 13,03 - CHF 15,05
Auswahl
{"list_position":0,"systype":"article","name":"Heavy Glass Bong mit Glasperlenbesatz","id":"MA-DICK-GLASS-BONG","list_name":"tree-2970"}
Glasbong mit Metallchillum
Auswahl verfügbar
Glasbong mit Metallchillum
14,24 € - 19,29 € *
apx. CHF 17,06 - CHF 23,11
Auswahl
{"list_position":1,"systype":"article","name":"Glasbong mit Metallchillum","id":"MA-BL-012","list_name":"tree-2970"}
Glasbong Dödel
Auswahl verfügbar
Glasbong Dödel
10,88 € - 12,56 € *
apx. CHF 13,03 - CHF 15,05
Auswahl
{"list_position":2,"systype":"article","name":"Glasbong Dödel","id":"MA-BBB-51","list_name":"tree-2970"}
Solche Glasbongs verfügen nicht über eine Schliffverbindung, sondern über ein Fallrohr aus Metall mit Gummidichtung. Diese sind dann kompatibel zu den Köpfchen aus Metall, Holz, Speckstein und anderen Schraubköpfchen.

Hollandbong - der Klassiker mit Aluchillum

Die Hollandbong ist eine Stilikone des Coffeeshops. Schon rein optisch ein Muss für jede Sammlung. Sie wird auch Dakota genannt und sieht im Vergleich zu anderen Bongs wesentlich vereinfachter aus. Oft spricht man davon, dass die Hollandbong einer Vase ähnelt, was vermutlich darauf zurückzuführen ist, dass sie häufig bunt eingefärbt sind. Doch entscheidend ist vor allem das bei nicht vorhandene Kickloch. Auf Grund des fehlenden Kicklochs lässt sich dafür der Kopf sehr leicht abnehmen.

Allerdings scheint sich der Trend des nicht vorhandenen Kicklochs langsam zu reduzieren - Hollandbongs mit Kickloch tauchen in jedem Fall immer häufiger auf dem Markt auf, werden aber von vielen eingefleischten Kennern als billiger Abklatsch angesehen.